top of page

Stationäre Schmerztherapie ebenso Remob


Falls eine multimodale Schmerztherapie oder Remob erforderlich wird, planen wir gerne diese für Sie

  • 96 hr
  • Location 1

Beschreibung der Leistung

In bestimmten Fällen aufgrund eines Rheuma-Schubs oder akut aufgetreten Schmerzen, die sich im Rahmen einer ambulanten Betreuung nicht beherrschen lassen, vorallem bei hoher Erkrankungsschwere mit erheblichen biopsychosozialen Konsequenzen, Fehlschlag einer vorherigen unimodalen Schmerzbehandlung, eines schmerzbedingten operativen/interventionellen Eingriffs oder einer Schmerzbedingte Beeinträchtigung der Lebensqualität und des Lebensvollzugs, wird eine Stationäre Behandlung zwecks Schmerzlinderung ebenso einer Interdisziplinären multimodalen Therapie indiziert. Hier würden wir Ihren Bedarf darauf beurteilen anschl. die stat. Aufnahme für Sie organisieren. In anderen Fällen wenn eine operative Behandlung durchgeführt wird, die eine Remobilisation erforderlich macht, oder die Beweglichkeit aufgrund einer rheumatischen Erkrankung o. Ä. eingeschränkt wird, würden wir Ihnen eine stationäre Remobilisation bzw. Rehabilitation für rheumatologische orthopädische auch Lungen- , onkologische und geriatrische PatientInnen empfehlen und planen! Es handelt sich hier um einen Aufenthalt ad Rheuma Kompetenz Zentrum Nö (II Med Abteilung für Rheumatologie, Remob-Station. KH Stockerau) über insgesamt 3 Wochen, wo durch ein multiprofessionelles Team, welches die PatientInnen während des gesamten Aufenthaltes betreut, ein individueller Behandlungsplan über max. 21 Tage erstellt wird. Unser Team besteht einerseits aus Internisten mit Schwerpunkt Rheumatologie, Oberärztin für Geriatrie ebenso geriatrisch geschultem Ärzte- und Pflegepersonal sowie PhysiotherapeutInnen, ErgotherapeutInnen, SozialarbeiterInnen, PsychologInnen und DiätologInnen. Das Therapieangebot umfasst sowohl individuell angepasste Einzeltherapien als auch Gruppentherapien. Sowie individuelle Trainings (z.B. Feinmotoriktraining, Gangschulungen, etc)... Mit dem Ziel: Wiederherstellung und Erhaltung der Fähigkeit zur weitgehend selbstständigen Lebensführung, die Vermeidung weiterer Funktionsverluste, die Erhöhung der Lebensqualität. Falls Sie selbst, Ihre Angehörigen oder Bekannten diese stationäre Behandlung benötigen, könnten wir diese nur empfehlen und gerne für Sie organisieren. Für mögliche Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


Kontaktaufnahme

  • Niederösterreich, Austria

    rheumatologieordi@gmail.com


bottom of page